2 Hafentag Stockholm

Das Vasamuseum ist eine Wucht,dieses Gewaltige Schiff, in dem ehemaligem Dock platziert und dann die Halle darüber gebaut, ist schon eine Meisterleistung , ganz zu schweigen von der Bergung  und der konservierung des Schiffes.

Man hat tolle Einblicke in das leben an Bord ,zur damaligen Zeit 1628 und wie der schiffbau zur der Zeit   funktioniert hat.        20160713_15494120160713_16030220160713_161406 20160713_160345

Das Schiff ist ja auf seiner Jungfernfahrt nach 20 min gesunken im Stockholmer Hafen.Es sind insgesamt 50 Frauen und Männer ums leben gekommen. Es lohnt sich da hinein zu gehen ,wenn man in der Stadt ist.       (Eintritt 130 Skr)

Heute abend kommt die neue Besatzung an Bord und dann geht es am Samstag los für 4 Wochen Aalands und wieder Richtung Kalmar wo ich dann den nächsten Crewwechsel vornehmen möchte.

Aber erst einmal bis morgen oder übermorgen .

Michi