Oxelösund-Trosa

Bestes Sommerwetter heute und Wind erst wenig ,so um 6-8 kn ,aber zum Nachmittag ging es so auf 15-17 kn.Das war ein schöner Segeltag ,durch die Schären kurz vor Trosa ,mit das schönste Revier in den Schären .Eigendlich kommen da nur die Stockholmer Aussenschären mit. Immer gesegelt selbst die kleinsten Durchfahrten machten spaß ,man musste natürlich pausenlos an den Segeln rumzupfen, aber auch das brachte Spaß.20160710_14280020160710_170616

In Trosa sind wir dann erst einmal einkaufen gegangen ,es ist ja eine wunderschöne Stadt,so wie man sich Schweden vorstellt .die Zeit scheint stillgestanden ,überall die alten Holzhäuser und gepflegte Gärten.

20160710_17135420160710_170904 - Kopiert

Der Hafen voll ,aber neuerdings auch mit Pfählen und vor allem tief genug.Anlegen bei frischem Seitenwind ,muß ja sein ,aber alles super gelaufen.Man sucht sich einfach das teuerste Schiff an dem man anlegen will im Hafen und schon kommen die helfenden Hände .(war natürlich quatsch).

So jetzt noch schnell Essenmachen ,Gemüsepfanne mit Hackfleisch und Salzkartoffeln und dann kommen auch schon die lieben Kollegen zum Fußball schauen , Portugal -Frankreich.

So bis morgen ,muss jetzt in die Strümpfe kommen .

Michi

Fakten : Wetter super, 25nm gesegelt ,51/2 Std ,Hafen super 230 Skr,Sanitäranlagen gut und sauber.