Simrishamn -Skillinge

Heute morgen um 07:00 Uhr in Schweden ,noch kein Frühstück ,aber Saukalt.

Ok ,nachdem wir aufgewacht sind erst einmal Kaffee machen .Mir lies es keine Ruhe, das gestern die Heizung nicht ging ,also Backskiste ausgeräumt ,mit Taschenlampe reingekrochen und repariert was auch immer,jedenfalls lief sie mit einem male wieder!!.

Dann ging es auch schon los ,raus aus dem Hafen Segel gesetzt und Richtung Skillinge.Es sind ja nur 8,5nm also kein Problem .

Der Wind frisch aus West bis Südwest um die 12-16 kn und glattes Wasser,so mag der Michi es und die Leni flutscht nur so durchs Wasser .

Wir kamen dann recht früh um 11,00Uhr an und haben dann auch noch einen guten Hafenplatz ergattert ,weil ja wahrscheinlich ein ganzer Haufen Boote hierher unterwegs ist und den morgigen Tag abwarten wollen ,weil es dann ja ordentlich Blasen soll ,aus West und man dann keine Chance hat , ums Sandhammarencap herum zukommen.

Außerdem wird dann auch noch in dem Südlichen Schiessgebiet rumgeballert so das man gar keine Chance hat Ystad zu erreichen .

Also abwarten bis Dienstag dann nimmt der Wind ein wenig ab und wir können weiterfahren .

Jedenfalls ist das hier ein netter keiner Hafen ,der zur abwechslung mal keine !!! Hafengebühr kostet und obendrein auch noch ordendliche Sanitäranlagen hat.

Also bis morgen  ,wenn wir hier durchgeschaukelt werden,mal sehen wie es uns geht.

Michi

Fakten Fakten Fakten : Wetter Sonne ,Temperaturen 14 Grad ,Wasser 11 Grad!!!,Wind 12-18 kn beim Segeln -mittlerweile kachelt es hier richtig mit -28kn aus Südwest und der Hafen füllt sich .

Sanitäranlagen sehr ordentlich und sauber und keine Hafengebühren!!!