Reposaari-Kasala

10:00 Uhr ,die See ruft, Sonne satt und im Cokpit gefrühstückt ,man glaubt es kaum.
Also verlassen wir den gastlichen Ort Reposaari Richtung Kasala welches unser heutiges Tagesziel sein soll ein geschützter Hafen ohne Schnickschnack aber mit Klo! Immerhin.
Das erste Stück sind wir unter der Küste in den Schären motort.Das Fahrwasser ist einfach zu eng,, zum kreuzen ,aber nach ca.10 nm ging’s hinaus in die weite See, unter Segeln hoch am Wind weil ja seit Tagen der Wind aus der Richtung kommt ,in die wir wollen, nach Nord.
Naja auch kreuzen macht Spaß, zumindest mir und Hauke und somit hatten wir wieder Freude.
Die Sonne lacht der Wind so 3-5 Bft in den Böen, Welle gemäßigt ,so ging’s ab.
So nach ca.5-6nm ,auf dem ersten Schlag machten wir noch ein paar Fotos, von Werners Boot aus allen möglichen Perspektiven ,bei dem  schönen Licht .20140627_123851.jpg

An einigen Fotos konnten sich die Leute des SKH Forums ja schon freuen.
Nach der ersten Wende ging’s dann direkt nach Kasala, wenn da nicht diese blöden Fischernetze wären .

Die Finnen sind da ja fällig entspannt,die machen einfach gefühlt  den Bottnischen Meerbusen dicht, mit ihren Netzen.
Hauke und ich haben da relativ schnell geschaltet und gleich wieder einen Hohleschlag gestartet.
Die Haparanda hatte da andere Ideen und musste wegen der Netze immer weiter abfallen .
Letztlich mußten sie dann noch 1-4 Wenden mehr fahren ,als geplant!
Naja wir sin dann doch alle im Hafen angekommen .20140627_194111.jpg
Hier tobt das Leben und der Autoverkehr ist die Hölle, 2-3 Autos waren es doch schon heute Abend und so 2Fußgänger ,3Schwäne ,1Blesshuhn und 2Hunde einer davon Felix,also Verkehr ohne Ende ,die Mönkebergstraße ist dagegen ausgestorben!!!!
Nachdem wir wunderschöne Fotos gemacht haben ,von dem Aussichtsturm herab war dann Essen angesagt.
Wieder viel zu viel gemacht und somit bekommen die Männer ,von der Haparanda immer was ab und es scheint zu schmecken ,jedenfalls hat sich noch keiner beschwert.
Nun lassen wir den Abend ausklingen in dem wir alle rumspielen,, mit den Handys Computern und was es sonst noch für technische Spielerreien gibt .
Also bis Morgen
Michi.

Fakten Fakten Fakten:37nm gesamtstrecke Gefahren davon 27gesegelt,Wind Nordwest-Nord 3-4,5bft ,Sonne gute Sicht ,0,5m mittlere Wellenhöhe.Wassertemparatur 7Grad